Home / Home Decor / Möbelvermietungsstandort Cort arbeitet mit der Room8-App zusammen

Möbelvermietungsstandort Cort arbeitet mit der Room8-App zusammen


CHANTILLY, Va. – Cort, ein Unternehmen von Berkshire Hathaway, das sich auf die Vermietung von Möbeln spezialisiert hat, ist eine Partnerschaft eingegangen Room8, eine mobile App, mit der Benutzer sich zusammenschließen und eine Person finden können, mit der sie eine Wohnung teilen oder die sie einfach selbst mieten können.

Mit der Partnerschaft wird die App nun Möbelvermietung über Cort anbieten und so ein Miet-Erlebnis für Wohnungssuchende aus einer Hand schaffen.

"Wir bei Cort sind stolz auf unseren persönlichen Service und freuen uns sehr, mit Room8 zusammenzuarbeiten", sagte Jeff Rowe, Senior Vice President Business Development bei Cort. „Der Komfort unserer Möbelvermietung und unsere globale Reichweite sind eine großartige Ergänzung. Cort bietet die Möglichkeit, Möbel zu mieten, sodass sich App-Benutzer nicht um einen Umzugstag kümmern müssen. Wenn sie die Möbel nicht mehr brauchen, wird Cort sie abholen und mitnehmen. “

Basierend auf Wohnpräferenzen, Standort, Hobbys und Budget schlägt die App potenziellen Mitbewohnern Benutzer vor, die dann sicher miteinander chatten können. Sobald die Mitbewohner einverstanden sind, hilft das Unternehmen ihnen, eine Wohnung zu finden. Mitbewohner, die an der Anmietung von Möbeln interessiert sind, können sich jetzt mit Cort verbinden, um ihren neuen Raum einzurichten.

Laut Alexis Valerio, Mitbegründer von Room8, ist Cort in das Benutzerprofil integriert. Wenn Sie also etwas über die Einrichtung einer Wohnung erfahren möchten, ist dies so einfach wie Plug-and-Play. Die Nutzung von Cort ist für Verbraucher kostenlos, und mit dem Verkauf von Mieterversicherungen verdient Room8 Geld.

Cort gibt es schon seit 50 Jahren. In dieser Zeit sagte Rowe, sie hätten Studenten in der Hochschulausbildung gefunden, die oft für ein oder zwei Semester gemietet wurden, während sie ihr Studium beendeten. „Wir sind der Meinung, dass die neuen, landesweit geöffneten Möbelvermieter der Branche gut tun. Zu viele Leute wussten nicht, dass wir da draußen sind, und jetzt können sie mitmachen und die Mietoption nutzen. "

Die meisten Nutzer der App sind junge Millennials und Gen Z, so Jessica Chen, CEO von Room8.

Rowe sagte, die Partnerschaft helfe auch den Wohngemeinschaften, freie Wohneinheiten zu besetzen, da die Suche nach Mitbewohnern und Möbeln einfacher sei, um den Prozess nahtlos zu gestalten.

Anne deckt die sich entwickelnde Landschaft zwischen Einzelhändlern und Herstellern in den Bereichen Bettwäsche, Technologie, E-Commerce und disruptiver Einzelhandel ab.



---------------------------------------------




Check Also

Pimp the bathroom: Mit DIESEN 18 Tricks wird Ihr Badezimmer super stylisch! #homedecor

Kleine Bäder können nicht stilvoll sein? Wetten Sie? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit ein …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir